Bewertung Naturist Camping Istra 

Naturist Camping Istra

Naturist Camping Istra befindet sich in Funtana.

Allgemeine Bewertung

7.5/10
Basierend auf 2 Bewertungen
FKK-Kriterien

Nacktheit
8
Natur
9
Respekt
8.5
Allgemeine Kriterien

Rezeption
4.5
Sauberkeit
9
Sicherheit
6


Aktivitäten
4
Dienstleistungen
4.5
Unterbringung
4.5


1. - 73 Jahre - Paar - Deutschland - September 2005 - 30 Tage - abgegeben am 24.02.2006

Noten (Höchstwert 10): Allgemein 8, Nacktheit 8, Natur 8, Respekt 8, Rezeption 4, Sauberkeit 9, Sicherheit 3, Aktivitäten 8, Dienstleistungen 6, Unterbringung 9.

Stärken: Nach 23 Jahren waren meine Frau und ich das 1. mal wieder auf diesem Platz. An und für sich ist der gesamte Platz sauber und ordentlich organisiert. Das Wasser ist sehr sauber und die Strandliegeflächen mehr als ausreichend. Im September war alles noch pickepackevoll. Aber für jeden ausreichend Platz vorhanden.
Auf dem Platz gibt ein Restaurant "Daniela". Einfach super und zu empfehlen. Preis/Leistung/Personal - danach kann man in deutschen Landen lange suchen.
Wir fahren 2006 trotz div. und gravierder Mängel wieder für mind. 4 Wochen hin.
Schwächen: Bei der Ankunft war die Leutschen an der Rezeption sehr zuvorkommend und hilfsbereit. In den Folgetagen nur noch hochnäsig und "verschnupft". Anscheinend halten sie sich aufgrund ihrer Stellung für etwas besseres (Pförtnersyndrom).
Wir und noch einige andere sind eines nachts in unseren Campingbehausungen überfallen worden. Bei vielen war anschließend das Geld weg. Bei uns nur ein Trainingsanzug. Die Rezeption wollte sich um alles kümmern - Polizei - Wachdienst - etc.. Gekümmert haben sie sich einen Schei.... waren eher auf Anfrage noch überheblich.
Und eins sollte man nicht tun, an der Rezeption Geld wechseln. In jeder Bank in Porec gibt es einen besseren Wechselkurs.


2. - 69 Jahre - Familie - Osterreich - Juli 2005 - 20 Tage - abgegeben am 01.08.2005

Noten (Höchstwert 10): Allgemein 7, Nacktheit 8, Natur 10, Respekt 9, Rezeption 5, Sauberkeit 9, Sicherheit 9, Aktivitäten 0, Dienstleistungen 3, Unterbringung 0.

Stärken: Seit fast 20 Jahren besuchen wir den Platz :
Weitgehend naturbelassene Halbinsel;
Sanitäranlagen (teilweise veraltet);
Nähe zu Porec und Vrsar.
Schwächen: Inzwischen :
zeitweilig hohe Lärmbelästigungen durch Marina Funtana, Abendmusik nahegelegenes Hotel;
Auto/Mofa-Verkehr innerhalb des Platzes;
viele Reglementierungen und Kontrollen durch Rezeption/Personal (teilweise unfreundlich, abweisend);
schlechtes Timing der Anlagenarbeiten (ab 7.00 Uhr Rasenmähen, Baumschneiden);
miserabler Shop mit unfreundlichem Personal am Platz.