Bewertung Naturist Camping Balatonberény 

Naturist Camping Balatonberény

Naturist Camping Balatonberény befindet sich in Balatonberény.

Allgemeine Bewertung

7.5/10
Basierend auf 2 Bewertungen
FKK-Kriterien

Nacktheit
9.5
Natur
8.5
Respekt
8.5
Allgemeine Kriterien

Rezeption
6
Sauberkeit
5
Sicherheit
8.5


Aktivitäten
4.5
Dienstleistungen
6
Unterbringung
6.5


1. - 55 Jahre - Paar - Deutschland - Juli 2021 - 14 Tage - abgegeben am 05.04.2022

Noten (Höchstwert 10): Allgemein 9, Nacktheit 10, Natur 10, Respekt 9, Rezeption 5, Sauberkeit 5, Sicherheit 9, Aktivitäten 9, Dienstleistungen 6, Unterbringung 8.

Stärken: Wir waren im Sommer 21 auf dem Campingplatz und hatten eine sehr gepflegte Parzelle, im Restaurant wurden wir immer höflich bedient und das Essen war für ein Campingrestaurant ganz OK.
Fußläufig ist auch ein Super Restaurant in der Nähe und das Preisleisungsverhältniss hat für uns gepasst.
Die Badeplattform wurde für Ungarische Verhältnisse super Instandgesetzt so das es beim Badespaß nichts zu meckern gab.
Aber aldem zum Trotz ich muss schon sagen im Coronaurlaub wurde immer auf Sauberkeit in den Sanitäranlagen geachtet vielen Dank an das Reinigungspersonal. Wenn es die Zeit zulässt kommen wir wieder.
Schwächen: Leider sind die Sanitärblöcke in einem schlechten Zustand und sollten nach unserer Auffassung abgerissen werden und beim Neubau unbeding mit größeren Duschkabinen mit guten Ablagen und Duschamaturen ausgestattet werden. Auch der neue WC Bereich könnte heller und freundlicher gestaltet werden.


2. - 77 Jahre - Paar - Osterreich - Juni 2005 - 14 Tage - abgegeben am 28.09.2006

Noten (Höchstwert 10): Allgemein 6, Nacktheit 9, Natur 7, Respekt 8, Rezeption 7, Sauberkeit 5, Sicherheit 8, Aktivitäten 0, Dienstleistungen 6, Unterbringung 5.

Stärken: Dieser Campingplatz ist ein überschaubarer und freundlicher Campingplatz. Die grünen Wiesen und die Uferanlagen laden zum Baden ein. Es ist ein ruhiger Platz und die tägliche Ruhezeit wird eingehalten. Die Teamleiterin Aniko versucht bei Problemen zu helfen.
Das Ufergelände ist vorzüglich für Kinder geeignet, da sehr flach ins Wasser abgehend. Für Schwimmer muß ein längerer Weg in den flachen Balaton erfolgen, wenn man eine vollkommene Abkühlung möchte !
In der nähe des Campingplatzes (Balatonbereny) befinden sich viele Restaurants (Fußweg 8 Minuten). Dort gibt es auch 2 Supermärkte und an der Kirche eine Bäckerei.
Schwächen: Seit Jahren haben wir diesen Campingplatz besucht. Leider ist dieses nicht mehr der Fall, da uns einige Sachen nicht mehr gefallen.
Seid letzten Jahres wurden die neuen Restaurants gebaut. Aus unserer Sicht sind diese nicht mit den alten zu vergleichen. Um dort hinzugelangen muß man weiter laufen und hat auch keinen Blick mehr auf die Grünanlage und dem Balaton. Außerdem wurden die Restaurants ohne Toiletten errichtet ?! Dadurch das auch Tagesgäste den Campingplatz benutzen und die Bereiche Campingplatz und Wiese (Tagesgäste) nicht getrennt sind, kommt es gelegentlich zu Diebstählen, da Gäste auch auf dem Campingplatz spazieren gehen. K e i n e Kontrollen ! Außerdem benutzen diese Gäste auch die Duschanlagen des Campingplatzes, da nur diese Heißwasserduschen haben !
Die Sanitäranlagen lassen ebenfalls zu wünschen übrig. Die Leitungen für Wasser lecken, die Türen der Duschkabinen sind zum Teil defekt und das Klopapier muß schon am Eingang des Sanitärgebäudes mitgenommen werden und das scheibchenweise. Früher wurden die Sanitärgebäude öfters geputzt, leider jetzt nicht mehr ! Spargründe ? Erst spät im Juni wird das 2 Gebäude geöffnet, obwohl schon ab Anfang Juni Hochsaisonpreise verlangt werden ! Spargründe ?
Die Grünanlagen wurden früher mehr gepflegt. Kommt man Anfang Juni an, so ist noch nicht einmal der Rasen überall geschnitten.
Will der Campingplatz weiterhin bestehen, so muß er unbedingt etwas ändern. Es geht nicht an dass man Hochsaisonpreise verlangt und weniger dafür gibt. Es wäre unbedingt notwendig die Sanitäranlagen zu sanieren und den Campingplatz von den Tagesgästen räumlich abzugrenzen bzw. zu kontrollieren. Da seid diesem Jahr ein neuer Campinplatz auf der anderen Seite des Balatons geöffnet hat, so sind doch einige Stammgäste zu diesem gewechselt, dass dieser günstiger und gepflegter ist. Er wurde außerdem mit der besten Auszeichnung FKK 2006 am Balaton gekürt.